Katon: Karada Hoyo


Katon: Karada Hoyo

Beitragvon Shori » Fr 28. Dez 2018, 12:34

Hello,

eine simple Weiterentwicklung der Katon:Elementkontrolle. Hoffe, dass es so okay wäre

Katon: Karada Hoyo
Art: Ninjutsu
Element: Katon
Clan/Kekkei Genkai: -
Rang: C
Wirkung:
Man kann jemand anderen, sich selbst oder einen berührten Gegenstand erhitzen. Dafür muss kein dauerhafter Kontakt aufrecht erhalten werden, sondern die Wärme wird als Speicher übertragen. Je Punkt über der Sg kann man die Temperatur um 3 Grad erhöhen. Dabei wird kein Schaden angerichtet. Maximal kann etwas um 20° C erhöht werden und die maximale Dauer beträgt 5 Stunden.
Durchschauen: Du weißt, dass dein Gegenüber etwas erwärmen will.
Grund-SG: 10
Aktivierungszeit: 1 Runde
Reichweite: Berührung
Ziel: Objekte, Personen
Kosten: 1 Chakra pro 3 Grad und Stunde
Wirkungsdauer: Variabel
Varianten: Katon: Elementkontrolle
Shori
Chuunin
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 15:34


Re: Katon: Karada Hoyo

Beitragvon Iori » Sa 29. Dez 2018, 16:57

Hatten wir ja schon drüber gesprochen. Finde ich so in Ordnung, Chakrakosten könnte/müsste man evtl anpassen, aber da hätte ich wie gesagt vorher gerne eine zweite Meinung zu, da das keine Jutsu nach Baukasten ist.

Ich bitte um etwas Geduld, während wir uns beraten.

- Iori
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 284
Bilder: 17
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: Katon: Karada Hoyo

Beitragvon Sumiko » So 13. Jan 2019, 11:10

Da eine Verbesserung des Effekts eingetreten ist, müssen sich die Kosten leider erhöhen. Niedrigere Jutsu verlieren nie ihren Nutzen genau aus dem Grund.
1 CHP/2 Grad und Stunde?
Klingt das fair?
Die Verbesserung ist zwar recht heftig, wenn man bedenkt, dass man damit Kälteeffekte aushebeln kann, aber nur wenn es nicht zu viel kostet, kann man die Jutsu als solche verwenden, daher halte ich es für angemessen.
Benutzeravatar
Sumiko
Administrator
 
Beiträge: 688
Bilder: 38
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:00


Re: Katon: Karada Hoyo

Beitragvon Iori » So 13. Jan 2019, 13:07

Ich stimme Sumiko zu, würde aber nach Absprache mit ihr noch die Maximaldauer rausnehmen. Im Zweifelsfall kannst du die Jutsu dann halt auch einfach neu casten, den Schritt kann man sich hier einsparen.
Die Dauer muss natürlich dennoch jedes Mal im Vorfeld festgelegt werden, da hier ja quasi ein 'Wärmevorrat' erstellt wird.

Von mir also grünes Licht, wäre schön, wenn du dich nochmal dazu äußerst, Shori.

- Iori
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 284
Bilder: 17
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: Katon: Karada Hoyo

Beitragvon Shori » So 13. Jan 2019, 13:24

Hey,

danke für die Antwort :)

1 CHP/2 Grad und Stunde klingen fair, ebenso habe ich kein Problem damit, wenn die Maximaldauer entfernt wird.

- Shori
Shori
Chuunin
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 15:34


Re: Katon: Karada Hoyo

Beitragvon Iori » So 13. Jan 2019, 14:22

Alles klar, dann ist das hier damit abgehakt. Viel Spaß mit der neuen Jutsu.

- Iori
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 284
Bilder: 17
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Abgearbeitete Regel-Anfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste