Iori baut sich ein Haus

Hier könnt ihr RPG-Anfragen stellen. Seien es bestimmte Missionen, die größere Veränderungen an der bestehenden Karte vornehmen oder private RPG-Anfragen wie Hauskauf, etc.

Iori baut sich ein Haus

Beitragvon Iori » Mi 28. Feb 2018, 13:42

Für Iori ist die Zeit gekommen, die Wohnung hinter sich zu lassen und ein Haus zu bauen.

Grundstück: 152 m²
-> 303.000 Ryô

Daten des Hauses:

Wohnfläche: 60 m² (Klassisch)
Wege (Engawa): 33 m² (Klassisch)
-> 93 m²
-> 4.650.000 Ryô

Normaler Garten: 47 m²
-> 116.250 Ryô

Ziergarten: 12 m²
-> 180.000 Ryô

Einrichtung (Hoher Standard): 60 m²
-> 1.920.000 Ryô

Gesamtkosten: 7.169.250 Ryô

Durch die Anzahlungsregelung wären wir dann bei 716.925 Ryô (10%), dank der Clan-Regelung, die wie bereits besprochen auch für den ersten SC gilt, der irgendwo siedelt und damit das Siedlungsgebiet des Clans festlegt, bei 358.463 Ryô (5%).
Durch die bisherigen Ausgaben für die Miete (172.500 Ryô, Stand 25.02.), die innerhalb der zweimonatigen Frist nach Einführung der neuen Regeln zum Hausbau zu 100% mit der anfallenden Anzahlung verrechnet werden, verbleiben noch 185.963 Ryô. Bei einem Kontostand von 295.270 Ryô kann sich Iori das damit also leisten.

Inneres des Hauses:
Bild

Dachansicht zum Einfügen auf der Karte:
Bild

Karte des Dorfes mit Markierung an der Stelle, an der Iori sein Haus bauen will:
Bild

Danke im Voraus für die Bearbeitung. Kann auch noch rumliegen, Anfrage wurde lediglich gestellt um innerhalb der Frist zu bleiben :3

- Iori

Addendum:

Kostenübersicht Haus:
6.810.787 / 7.169.250 Ryô offen
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 227
Bilder: 17
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: Iori baut sich ein Haus

Beitragvon Iori » Do 1. Mär 2018, 23:25

Bild

Hier nochmal die Dachansicht als PNG. Hatte vergessen, den Hintergrund weg zu machen. Lul.
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 227
Bilder: 17
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: Iori baut sich ein Haus

Beitragvon Iori » Fr 2. Mär 2018, 23:30

Es begab sich, dass Iori sich überlegte, dass er ja auch noch n Keller unter das Haus packen könnte. Iori machte sich also ans Werk und bastelte das Ganze bei Gimp zusammen, nur um dann anschließend festzustellen, dass durch die zusätzlichen 86m² Keller doch schon einiges an Geld zusammenkam...

Im Endeffekt bringt der Keller folgendes an Kosten dazu:

Keller: 86 m²
-> 4.300.000 Ryô

Hochwertige Einrichtung: 20 m²
-> 640.000 Ryô

Gesamtkosten für alles zusammen:
12.109.250 Ryô

5% Anzahlung:
605.463 Ryô

Wie wir sehen reichen Ioris Ersparnisse damit nicht. Iori gedenkt, dass durch Missionen zu ändern. Sollte innerhalb der Frist möglich sein.

Edit: Wenn ich noch eine B-Rang mache, hab ich das Geld zusammen.
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 227
Bilder: 17
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: Iori baut sich ein Haus

Beitragvon Yuzuki » So 4. Mär 2018, 09:06

Hey Ho wenn du einen Handwerker suchst der auch ja durch aus die Kosten Drücken kann

huhu hier bin ich ^^
in den alten Regeln stand man benötigt Wissen Architektur, nunja das gibt es nicht mehr also vermute ich mal der Handwerksgeschick wert und die Spezialisierung Stein und Holz ist notwendig, beides Besitz ich und mein Handwerk ist gut genug um in der Theorie Stufe 3 Gegenstände her zu stellen,
würde also behaupten gut genug ^^

ich weis nicht exakt wie es geregelt ist wenn Spieler helfen beim Bauen aber nunja in der Theorie sagen die Regeln das man sparen kann
wäre dann glaube ich ein längeres Baulog wo ich nichts gegen Hätte das zu Rpn
naja ganz gleich dieses Thema ist in der RP Anfrage, also warum nicht das Angebot machen Yuzu anzuheuern ^^
Benutzeravatar
Yuzuki
Genin
 
Beiträge: 6
Bilder: 1
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 21:17


Re: Iori baut sich ein Haus

Beitragvon Sumiko » So 4. Mär 2018, 12:40

Hi Yuzuki,

bitte auch bei RPG nicht auf die Anfragen von anderen Leuten antworten. Das gibt auch hier nur Chaos, sobald eine Anfrage auch nur in geringem Maße Diskussionsstoff bietet.

Wenn du jemandem helfen willst, ist das sehr lieb und die Person ist sicher dankbar, dann aber bitte über Nachrichten oder im Discord anschreiben.

Ich denke aber gerade darüber nach ein neues Forum zu öffnen, wo Leute nicht nur nach Missionen, sondern auch nach Hilfe bei Bau, Handwerk etc. fragen oder sich anbieten können sowie ein allgemeines Diskussionsforum, wo User stattdessen ihre Meinung äußern können, um uns eventuell auch Denkanstöße zu geben, ohne die eigentliche Anfrage versumpfen zu lassen. Das muss ich allerdings noch mit den Herren der Schöpfung besprechen.
Benutzeravatar
Sumiko
Administrator
 
Beiträge: 641
Bilder: 38
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:00


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu RPG-Anfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste