04.10.2017 - Nachteilbesprechung II


04.10.2017 - Nachteilbesprechung II

Beitragvon Sumiko » Mi 4. Okt 2017, 21:17

Hallu!

Wir haben uns mal wieder zusammengesetzt.

Wir sind nun bis Sammelwut vorgedrungen.

Es wurde eingeführt, dass man zwar maximal 500 EP mit charakterlichen Nachteilen bekommen kann, man jedoch diese auch stattdessen mit regeltechnischen Nachteilen bekommen kann. Es bleibt dabei, dass man maximal 1000 EP zusätzlich erhalten kann.

Weitere Nachteile wurden angepasst:
Technophobie wurde leicht entschärft.
Tobsucht wurde abgeändert und auf 400 EP angehoben.
Ungehobelt wurde kostentechnisch reduziert und an vergleichbare Nachteile angepasst.
Unruhiger Schlaf ist nun regeltechnisch und gibt nun 150 EP.
Vergesslichkeit wurde angepasst und auf 350 EP angehoben.
Allergie wurde leicht angepasst. Starke Allergie wurde etwas abgeschwächt.
Aufmerksamkeitsdefizit ist nun ein charakterlicher Nachteil und wurde leicht abgeschwächt.
Farbenblind 400 EP.
Empfindlichkeit gegen Element xy wurde eingeführt für je 50 EP.
Hässlich wurde entfernt, da Ninja ihr Aussehen sehr leicht verändern können und dies daher kein nennenswerter Nachteil ist.
Impulsiv wurde auf 450 EP erhöht.
Raubtiergeruch wurde verändert. Nun darf jeder stinken!
Sadismus und Masochismus wurden getrennt, aber sie schließen sich gegenseitig aus.
Sammelwut wurde vereinheitlicht und auf 100 EP.

*love*
Eure Adminchen
Benutzeravatar
Sumiko
Administrator
 
Beiträge: 702
Bilder: 38
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:00

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Aktuelles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast