WG?

Hier könnt ihr RPG-Anfragen stellen. Seien es bestimmte Missionen, die größere Veränderungen an der bestehenden Karte vornehmen oder private RPG-Anfragen wie Hauskauf, etc.

WG?

Beitragvon Yuki » Di 11. Jul 2017, 02:15

Helas!

Bei den Mietwohnungen kann man im Charbogen ja nur eintragen:
30qm, 60qm, 90qm.
Wenn jetzt aber 2 Leute zB. zusammen ziehen wollen und das via WG RPn wollen... wie wird das dann regeltechnisch übernommen?

Ne 60qm Wohnung kann man ja recht einfach aufteilen, indem man sagt, dass jeder 30qm bezahlt.
Nur was ist mit 30qm und 90qm? Geht 30qm garnicht und bei 90qm teilt man dann in 30qm+60qm auf?

Grüße,
Yuki
Benutzeravatar
Yuki
Chuunin
 
Beiträge: 152
Bilder: 1
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:47


Re: WG?

Beitragvon Sumiko » Di 11. Jul 2017, 06:32

Hm... Ein sehr gutes Argument. Das einfachste wäre wahrscheinlich eine Zelle im Ersteller zum Eintragen von möglichen Mitbewohnern oder Nimaru?
Benutzeravatar
Sumiko
Administrator
 
Beiträge: 702
Bilder: 38
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:00


Re: WG?

Beitragvon Yuki » Di 11. Jul 2017, 11:20

Klingt nach 'es ist grundsätzlich möglich', da bin ich schonmal froh drum :)
Benutzeravatar
Yuki
Chuunin
 
Beiträge: 152
Bilder: 1
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:47


Re: WG?

Beitragvon Iori » Di 11. Jul 2017, 13:52

Ne WG in ner 30qm-Wohnung dürfte... schwierg sein. Was den Rest angeht könnte man das entweder so handhaben, dass dafür was im Ersteller ergänzt wird (mehr Arbeit für Niko) oder dass halt beide Parteien sich bei 60qm jeweils die 30qm und bei einer 90qm eine Partei halt die 60 und die andere sich 30 einträgt (60qm wäre dann quasi Hauptmieter).
Entsprechend müsste man dann halt unter Notizen oder so eine Anmerkung dazu machen.
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 330
Bilder: 18
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: WG?

Beitragvon Nimaru » Di 11. Jul 2017, 16:41

Ich würde es auf jeden Fall möglich machen, dass man sich ne Wohnung teilt. Ich würde auch wenn man ein Haus bauen will sagen, dass man diese kosten Teilen kann... Das Problem wäre nur, wenn die beiden Parteien sich nun nicht mehr verstehen und eine Auszieht, wem gehört das Haus, bzw. muss die andere Partei dann die Mietkosten allein tragen oder immer noch nur seinen Anteil? Mit dem Ersteller ist es recht schwer oft zwischen verschiedenen Wohnsituationen hin und her zu switchen. Ich kann mir hierfür was einfallen lassen, aber es wird denke ich nicht einfach werden.
Das hier ist meine Signatur!
Benutzeravatar
Nimaru
Administrator
 
Beiträge: 762
Bilder: 24
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 12:07


Re: WG?

Beitragvon Yuki » Di 11. Jul 2017, 16:56

Bei ner Mietwohnung würd ich schon sagen, trägt der jeweils andere der noch drin wohnen bleibt, dann die volle Miete?

Ggf. im Ersteller mit ner Checkbox "WG - ja/nein" arbeiten? *kratz*
Anzahl Mitmieter, Wohnungsgröße, WG-Checkbox. Und dann den Wert beim hinteren Reiter als "Miete" abziehen? Sofern man sich halt nicht anderweitig einigen kann... zB. 3 Personen nehmen sich ne 90qm Wohnen, jeder zahlt 30qm -> Einfach ne Anmerkung dann bei den Notizen dazu, dass man mit X und Y in ner WG wohnt?
Benutzeravatar
Yuki
Chuunin
 
Beiträge: 152
Bilder: 1
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:47


Re: WG?

Beitragvon Sumiko » Di 11. Jul 2017, 18:19

Die Möglichkeit, dass jeder eine Wohnung von min. 30 m² unterhält ist sicherlich die einfachste. Wenn sich die WG auflöst, müssen sich die übrigen dann einigen: Umzug oder Mehrkosten. Denkbar einfach...

(Hier nur am Rande darauf eingegangen, da nicht Hauptthema: Problematischer wird's dann bei Zerstrittenen Hauseigentümern, aber auch da würde ich sagen: Shit happens. Hausverkauf, wobei die beiden vom Dorf ausbezahlt werden oder einer muss den Anderen ausbezahlen.)
Benutzeravatar
Sumiko
Administrator
 
Beiträge: 702
Bilder: 38
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:00


Re: WG?

Beitragvon Nimaru » Do 13. Jul 2017, 16:44

Bei öffteren Wohnungswechsel fällt mir eigentlich nur eins ein, was man machen könnte im Ersteller. Man muss dann eben die entsprechenden Zeilen bei der Hauskosten Abrechnung unter Missionen rauslöschen und den Betrag bis dort hin direkt zusammenrechnen und als neue Zeile mit eintragen. Was anderes kam mir nach langem überlegen nicht wirklich in den Sinn. Eine neue Spalte machen zum ankreuzen halte ich für zu viel arbeit... diese doofen Checkboxen kosten einem nerven *angry*
Das hier ist meine Signatur!
Benutzeravatar
Nimaru
Administrator
 
Beiträge: 762
Bilder: 24
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 12:07


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu RPG-Anfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste