Übernahme Notdienst in der Arztpraxis?

Hier könnt ihr RPG-Anfragen stellen. Seien es bestimmte Missionen, die größere Veränderungen an der bestehenden Karte vornehmen oder private RPG-Anfragen wie Hauskauf, etc.

Übernahme Notdienst in der Arztpraxis?

Beitragvon Yuki » So 16. Jul 2017, 16:44

Helas!

Habe vor einer Weile Heilkunde auf den Endwert 40 und Shousen auf 30+ gebracht und wollte mal wissen, ob es denn damit möglich wäre in der Arztpraxis von Hawaya Minate (die sich im Mietshaus von Tetsugakure im untersten Stockwerk befinde) den Notdienst zu übernehmen. *sabber*

Da man ja im Dorf selbst immer mithelfen soll und dort eingesetzt wird, wo man etwas ausrichten kann, dachte ich, wär das ein schickes RPG-Gimmick. Ein bisschen aushelfen tut Yuki da im Moment eh schon (Verbände aufwickeln, langweilige Kräuter mörsern, etc.) , aber hat noch keine wichtigen Aufgaben orso übernommen, weil ich das zuvor gern mit euch abklären wollte *boing*

So tell me... dream comes true? *megasabber*

Greetings~
Yuki
Benutzeravatar
Yuki
Genin
 
Beiträge: 63
Bilder: 1
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:47


Re: Übernahme Notdienst in der Arztpraxis?

Beitragvon Sumiko » Mo 17. Jul 2017, 06:51

Sehe da eher ein Problem, dass die als Wohnraum deklarierten Orte einfach für was Anderes genutzt werden. *Nimaru mal einen Seitenhieb versetzt, der das ohne zu fragen so rpt hat. Glücklicherweise ist die Yuki ja ein viel braveres Kind ;)*

Ich sehe überhaupt kein Problem bei diesen Werten Ärztin zu sein. Viel Spaß beim Herumschnippeln!
Benutzeravatar
Sumiko
Administrator
 
Beiträge: 536
Bilder: 37
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 14:00


Re: Übernahme Notdienst in der Arztpraxis?

Beitragvon Nimaru » Mo 17. Jul 2017, 18:13

Das hatten wir doch besprochen, das wir da die Arztpraxis reinpacken vorerst >.<...
Und wenn nicht dort, wo sonst?
Das hier ist meine Signatur!
Benutzeravatar
Nimaru
Administrator
 
Beiträge: 692
Bilder: 21
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 12:07


Re: Übernahme Notdienst in der Arztpraxis?

Beitragvon Iori » Mi 19. Jul 2017, 16:04

Ich sehe da ebenfalls kein Problem. Mit den Werten und Fähigkeiten sollte Yuki durchaus in der Lage sein, ein gutes Stück weit autonom zu agieren. Wenn es irgendwas richtig schlimmes ist, könnte sie ja immer noch Hilfe holen, den Rest kriegt sie sehr wahrscheinlich auch selbst hin.

Was die Arztpraxis angeht sehe ich das ehrlich gesagt so wie Nimaru. Wo sollen wir die sonst hinpacken? Die Arztpraxis in irgendeine Lehmhütte zu packen wäre der Hygiene eher ab- und so Dingen wie Wundinfektionen eher zuträglich D:

Effektiv brauchen wir halt echt mal ein Krankenhaus oder Praxisgebäude...
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
Benutzeravatar
Iori
Administrator
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 21:43


Re: Übernahme Notdienst in der Arztpraxis?

Beitragvon Yuki » Mi 19. Jul 2017, 16:14

Dream came true! *love*
Danke euch!

Nyah, bei der Abstimmung hatte ich für Krankenhaus gestimmt... weil wenn es wirklich mehr Missionen - auch in höherrangigen Bereichen - geben wird/soll, ist die Verletzungsgefahr halt auch entsprechend. Aber man wollte ja lieber ein unterirdisches Labor+Wasserwerk >,>

Egal, das gehört hier nicht rein^^
Danke euch, dann RP ich das künftig mal so, wenn die Missionen wieder up-to-date sind *boing*

Yuki *thx*
Benutzeravatar
Yuki
Genin
 
Beiträge: 63
Bilder: 1
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:47


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu RPG-Anfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast